Yuka Nakamura: Die Āsavas – Wenn der Geist sich be-einflussen lässt

(Meditationszentrum Beatenberg) Die Āsavas – die sogenannten Triebflüsse oder Ströme – halten uns im Kreislauf des Leidens gefangen und beeinträchtigen auch unsere Fähigkeit, uns in einer heilsamen Weise auf die Welt zu beziehene. Im Vortrag werden die drei Triebflüsse (Sinnesfreuden, Werden, Unwissenheit) erläutert.